Genfer Autosalon 9. – 19. März 2017

87. INTERNATIONALER AUTOMOBIL-SALON IM PALEXPO – GENF, VOM 9. BIS 19. MÄRZ 2017

 

Der Genfer Automobilsalon ist weltberühmt für seinen repräsentativen Charakter auf „neutralem Boden“. Die Messe am Genfersee ist die einzige Automobilausstellung in Europa, die jährlich und im Frühling stattfindet. Die grossen Automobilhersteller präsentieren traditionell ihre bedeutenden Neuheiten. Ebenso Tradition ist die Anwesenheit der Unternehmensvorstände in Genf. Alleine in den Sektoren Personenwagen, Spezialkarosserien und veredelte Personenwagen wurden rund 126 Welt- und Europapremieren angekündigt. Im Bereich Zubehör, Garageneinrichtungen, Zulieferanten OEM wurden 22 Welt- und Europapremieren verzeichnet.

CAR OF THE YEAR

Die letzte Wahlrunde und die anschliessende Preisübergabe finden dieses Jahr zum sechsten Mal im Rahmen der Geneva Motor Show statt und zwar am Montag, 6. März 2017, um 15.00 Uhr, im Kongresszentrum, Saal C.  Die sieben Finalisten sind: Alfa Romeo Giulia, Citroën C3, Mercedes E Klasse, Nissan Micra, Peugeot 3008, Toyota C-HR, Volvo S90/V90. Alle Modelle zielen auf den Verkauf von mindestens 5‘000 Einheiten jährlich ab. Der Jury gehören derzeit 58 Journalisten aus 22 europäischen Ländern an. Der Titel wurde 1964 von mehreren europäischen Zeitschriften aus sieben Ländern ins Leben gerufen: Deutschland (Stern), Italien (Auto), Frankreich (L’Automobile), Spanien (Autopista), Grossbritannien (Autocar), Holland (Autovisie) und Schweden (Vi Bilägare).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*